Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Veranstaltung "Arbeitgebermarke als strategischer Wettbewerbsvorteil!"

27. März, 15:00 - 17:00 Uhr (MEZ)

Programm

Wir möchten Sie ganz herzlich zu unserer Veranstaltung  „Arbeitgebermarke als strategischer Wettbewerbsvorteil!“ am Mittwoch, den 27.03.2024 von 15:00 – 17:00 Uhr in den Meistersaal der Kreishandwerkerschaft Barnim, Freienwalder Straße 33, 16227 Eberswalde, einladen.

In einer Zeit, in der der Wettbewerb um Talente zunimmt und die Mitarbeiterbindung immer wichtiger wird, ist eine starke Arbeitgebermarke kein Nice-to-have mehr, sondern ein entscheidender Faktor für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens. Unternehmen, die in die Stärkung ihrer Arbeitgebermarke investieren, haben die Chance, sich einen strategischen Wettbewerbsvorteil zu sichern und sich als attraktiver Arbeitgeber in einem umkämpften Markt zu etablieren.

Eine starke Arbeitgebermarke bietet zudem zahlreiche Vorteile. Sie trägt nicht nur dazu bei, hochqualifizierte Talente anzulocken, sondern auch die Mitarbeiterbindung zu stärken und die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen. Dies wiederum führt zu einer Steigerung der Produktivität, einer Reduzierung der Fluktuationsrate und einer positiven Außenwirkung auf Kunden und Geschäftspartner.

Um erfolgreich als Arbeitgebermarke wahrgenommen zu werden, ist eine gezielte Strategie erforderlich. Unternehmen sollten ihre einzigartigen Merkmale und Unternehmenskultur identifizieren und kommunizieren, um potenzielle Bewerberinnen und Bewerber anzusprechen. 

Darüber hinaus ist es wichtig, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv in den Prozess einzubeziehen und ihre Erfahrungen und Meinungen zu berücksichtigen. Zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die besten Botschafter für eine starke Arbeitgebermarke und können dazu beitragen, das Image des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber zu stärken.

 

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung führt der Betriebsberater der Handwerkskammer Herr Martin Stadie in das Thema der „Arbeitgebermarke“ ein und erläutert anhand praktischer Beispiele wie kleine und mittelständische Handwerksbetriebe diese im eigenen Unternehmen umsetzen können

 

Wir freuen uns, Sie am 27.03.2024  begrüßen zu können.  Ihre Anmeldung tätigen Sie bitte bis zum 20.03.2027.
Alle interessierten Betriebsinhaber werden gebeten, sich rechtzeitig anzumelden, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist.

Bei Fragen zur Veranstaltung kontaktieren Sie bitte Herrn Martin Stadie unter Telefon 033434 439-27 oder per Mail martin.stadie@hwk-ff.de.

 

- Ihre Abteilung Gewerbeförderung -

Meistersaal der Kreishandwerkerschaft Barnim

Bei Fragen zur Veranstaltung kontaktieren Sie bitte Herrn Martin Stadie unter Telefon 033434 439-27.